Evénements 2017

Pour trouver les manifestations organisées près de chez vous pour les Journées du réfugié, veuillez cliquer sur les points correspondants de la carte. Vous pouvez agrandir différentes sections de la carte afin de voir tous les événements ayant lieu au même endroit.

Nous publierons volontiers votre événement sur cette page. Si vous organisez quelque chose, contactez-nous:

kampagne@fluechtlingshilfe.ch

Cette année encore, vous pouvez commander des affiches et des cartes postales pour les Journées du réfugié.

Le formulaire de commande se trouve ici.

Workshop Creaviva in Bern

Workshop für Flüchtlingskinder und Asylsuchende ab 5 Jahren

Komm mit auf eine heitere Reise in die Welt der Kunst!

Aus Rot, Gelb und Blau besteht unsere Landkarte.

Pinsel, Spachtel und Tupfer sind die Wegweiser.

 

Wann?

Mittwoch 7. Juni 2017 14-16 Uhr

Wo?

Im Kindermuseum Creaviva Zentrum Paul Klee, letzte Haltestelle 12er-Bus Richtung Zentrum Paul Klee.

Der Workshop ist kostenlos.

Begleitpersonen können mitmachen - oder, wenn es viele Kinder hat, im Creaviva das Ende des Workshops abwarten.

Wir empfehlen euch, euch anzumelden: Tel 031 359 01 61 von 10-12 und von 14-17 Uhr oder Tag und Nacht per Mail an creaviva@zpk.org

Fragen? 031 359 01 61 – Verena verlangen.

Wir freuen uns auf dich!
Dein Creaviva

Lieu: Creaviva, Bern
Organisateur: Zentrum Paul Klee
Date: 07.06.2017

Musikanimation in Basel

Musik-Animation für Kinder und Jugendliche

Ziel: Ausländische Kinder (Flüchtlinge) zu animieren und integrieren

Wo: Basel, Claramattenpark

Wann: Samstag, 17. Juni 2017

Zeit: 14.00 – 17.00 Uhr

Diese Veranstaltung wird von der Musikwerkstatt Basel, der Robi-Spiel-Aktionen und dem Claramatten-Verein zusammen veranstaltet.

Lieu: Claramattenpark, Basel
Organisateur: Musikwerkstatt Basel
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Marktstand in Zweisimmen

Marktstand in Zweisimmen

Verkauf von selbstgebackenen Teigtauben

Der claro Weltladen Zweisimmen verkauft von 9 – 12 Uhr selbstgebackene Teigtauben am Stand vor dem Geschäft. Dazu gesellt sich Amnesty International aus dem Saanenland, informiert und sammelt Unterschriften. Der gesamte Erlös kommt der Flüchtlingshilfe zu Gute.

claro Weltladen Zweisimmen
Lenkstrasse 6
3770 Zweisimmen
info@claro-zweisimmen.ch
033 722 25 24

Lieu: claro Weltladen, Zweisimmen
Organisateur: claro Weltladen
Date: 17.06.2017

"Nice to meet you" in Zürich

Nice to meet you! – Zürcher Flüchtlingstag 2017

Unter dem Motto «Nice to meet you!» findet am Sonntag, 11. Juni von 14 bis 19.30 Uhr im Kulturhaus Helferei in Zürich eine Veranstaltung zum Flüchtlingstag statt. Ein spannendes Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher: Speed-Meetings mit Geflüchteten, Freiwilligen und Fachpersonen, Workshops und die Theatervorstellung JUXTAPOSITIONS. Eintritt frei!

» Infos und Programm

» Facebook-Veranstaltung

Lieu: Kulturhaus Helferei, Zürich
Organisateur: Zürcher Flüchtlingstag
Date: 11.06.2017
Pour en savoir plus

Pic-nic à Sierre

"A l’occasion de la Journée des Réfugiés 2017, nous vous invitons à notre journée PIC-NIC traditionnel au feu de bois, qui aura lieu le dimanche 18 juin à Briey, à la place Foncouverte. Soyez les bienvenus avec vos familles et vos amis pour partager une journée d’amitié et d’échange entre les diverses cultures qui cohabitent dans notre ville et notre région.

Nous saisirons cette occasion, pour vous transmettre une information sur la Journée des Réfugiés.

Dans le monde entier, plus de 60 millions de personnes ont fui leur foyer pour échapper à la violence :  http://www.unhcr.org Chaque jour, des milliers d’autres font de même, laissant tout derrière eux, sauf leurs espoirs d’un avenir plus sûr.

A ce jour, Sierre accueille environ 380 personnes (adultes et enfants) provenant majoritairement de pays en conflit tels la Syrie, l’Erythrée, l’Afghanistan. Une partie considérable parmi eux, bénéficient régulièrement de nos cours de français et de nos activités intégratives"

Lieu: Espace Sierre, Rte de la Monderèche No 7, 3960 Sierre
Organisateur: Escpace Sierre
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

Aktionswoche Luzern

Aktionswoche Asyl in der Stadt Luzern Hier trifft man sich!Treffpunkt Aktionswoche Asyl - zentral, unkompliziert, multikulturell.
Vom 26. Juni - 2. Juli, Montag bis Sonntag 14-18 Uhr, Samstag 10-15 Uhr in den Räumlichkeiten von HelloWelcome (Kauffmannweg 9, Luzern).

Lieu: Kauffmannweg 9, Luzern
Organisateur: OK Aktionswoche Luzern
Date: 02.07.2017
Pour en savoir plus

Quartierfest Viktoria

Am Samstag, 17. Juni 2017 findet in der Alten Feuerwehr Viktoria erneut das Quartierfest Viktoria statt. Das Fest wird gemeinsam durch den Verein Alte Feuerwehr Viktoria und die Kollektivunterkunft Viktoria organisiert.

Quartierfest:
12:00 Uhr bis in die Nacht

Essen und Trinken:
Feines von Nah und Fern

Konzerte am Abend:
Justice4Justin. Post-Ironictronica
Baze & Band.
Die Quitten. Rock, Blues, Country etc.

Alte Feuerwehr:
Aktivitäten für Gross und Klein
Einblicke in die Zwischennutzungen
Führungen
Märit- und Infostände

Eintritt frei - Solibändeli

Lieu: Verein Alte Feuerwehr Viktoria, Gotthelfstrasse 29, Bern
Organisateur: Verein Alte Feuerwehr Viktoria
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Jeu Passage à Lausanne

Journée nationale du réfugié

Samedi 17 juin 2017, Lausanne

Sur la place de l’Europe

12h00 : Accueil et stand d’information OSAR

14h30-15h30 : Dans la peau d’un réfugié avec le jeu «Passages»

15h30-16h00 : Témoignage d’un réfugié

A l’espace Dickens (Avenue Charles Dickens 6, 1006 Lausanne) :  

15h30 : Accueil

16h00 : Speed meeting – à la rencontre des acteurs de la société civile

18h00 : Apéro dinatoire Suisse Syrie

20h00 : Choréoké du monde

22h00 : Fin

Infos et inscriptions au jeu passage :

karin.mathys@fluechtlingshilfe.ch

 

Lieu: Place de l'Europe
Organisateur: OSAR
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag in Altdorf

Flüchtlingstag im Kanton Uri
Der Flüchtlingstag wird im Kanton Uri bereits seit vielen Jahren gefeiert. Während am Vormittag
ein Infostand auf dem Wochenmarkt in Altdorf auf den Flüchtlingstag hinweist, findet jeweils am
Nachmittag  ein  themenspezifisches  Programm  statt,  bevor  der  Abend  kulinarisch  und
musikalisch den Tag abrundet.


Organisierende Arbeitsgruppe:
-  Schweiz. Rotes Kreuz, Departement Migration, Abteilung Asyl, Gurtenmundstrasse, Altdorf
-  Hilfswerk der Kirchen Uri
-  SP Uri
-  JUSO Uri
-  Grüne Uri
-  UCS Uri


Flüchtlingstag 17. Juni 2017:
Unter  dem  Thema  „Ich  packe  meinen  Koffer…“  wird  am  17.  Juni  der  Flüchtlingstag  in  Altdorf
stattfinden.  Am  Vormittag  werden  wie  gewohnt  Informationsmaterialen  zum  Thema  Asyl,
Migration, Integration etc. an einem Info-Stand am Altdorfer Wochenmarkt aufliegen.
Am  Nachmittag  findet  ein  Koffermarkt  statt,  an  welchem  von  und  mit  geflüchteten  Menschen
hergestellte Produkte angeboten werden. Zusätzlich werden einzelne Flüchtlinge ihre besonderen
Fähigkeiten präsentieren. Kontakt und Austausch stehen dabei im Zentrum.
Ab 18.00 Uhr startet im Mehrzweckgebäude Winkel in Altdorf das Fest. Kulinarische Leckerbissen
aus verschiedenen Ländern gehören genauso zur Tradition wie auch Konzert und Tanz bis tief in
die  Nacht.  Dabei  ist  darauf  hinzuweisen,  dass  das  Fest  auch  dieses  Jahr  nicht  kommerziell
aufgezogen  ist  (keine  Eintritts-  und  nur  kostendeckende  Verpflegungspreise),  damit  breite
Bevölkerungsschichten Zugang zu diesem Anlass haben.

Lieu: Lehnpl. 7, 6460 Altdorf
Organisateur: OK Flüchtlingstag
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Journée sportive à Fribourg

Dimanche 18 juin 2017, les requérant-e-s d’asile, les réfugié-e-s et les jeunes du quartier de Schoenberg se retrouvent pour une journée sportive.

A cette occasion, sept clubs sportifs fribourgeois proposent des initiations et des matchs aux jeunes afin qu’ils essaient ou découvrent un nouveau sport. Le but de la journée est l’adhésion des jeunes aux clubs et  leur intégration à la vie sociale et sportive de Fribourg.

A midi, un repas est offert à toutes et tous les participants pour créer un moment d’échange.

Lieu: Centre des Loisirs, Fribourg
Organisateur: Caritas Fribourg
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

JazzFestival in Chur

Bereits in den letzten zwei Jahren waren wir mit dem Flüchtlingstag zu Gast am Jazz Welt Festival in Chur – eine wirklich perfekte und erfolgreiche Zusammenarbeit. Mittlerweile sind wir im OK und organisieren das Festival gemeinsam – dies gibt uns die Gelegenheit, Flüchtlingen in Graubünden eine Bühne zu bieten, sie sichtbar zu machen und Begegnungen mit der Bevölkerung aus der Umgebung zu ermöglichen.

Das Jazz Welt Festival wird am 30. Juni/1. Juli 2017 zum 12. Mal auf dem Nicolaiplatz in Chur über die Bühne gehen (www.jazzweltfestival.ch). Der Event zum Weltflüchtlingstag erhält dieses Jahr ein Zeitfenster am Samstag, 1. Juli 2017 zwischen 13.30 und 16.00 Uhr. Um wiederum andere Menschen anzusprechen und neue Begegnungen zu schaffen, wollen wir dieses Jahr eine „Teileta“ machen, welche von einem Chor aus der Region mitgetragen wird.

Weitere Informationen oder Fragen: monica.capelli@spin.ch

Lieu: Nicolaiplatz, Chur
Organisateur: Amnesty International
Date: 01.07.2017
Pour en savoir plus

Rencontre ouverte à Bienne

Journée biennoise du réfugié  2017

Samedi, 17.6.2017, 19h – 22h

Une rencontre ouverte au public aura lieu sous la forme de tables d’échange à la «Maison de Bienne» animé par Naïma Serroukh, co-présidente de l’association Tasamouh. Cette maison est un lieu de rencontre ouverte et destinée aux immigrant-e-s, pouvant accueillir une cinquantaine de participant-e-s. Elle est un lieu privilégié pour une telle manifestation de partage.

Contact:

serroukh31@hotmail.com
isabelle.saolino@gmail.com

Lieu: Maison de Bienne, Bienne
Organisateur: Tasamouh et Multimondo
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag in Basel

Der diesjährige Flüchtlingstag der Region Basel findet am 17. Juni auf dem Barfüsserplatz in Basel unter dem Titel: «Last Minute. Eine Flucht ist keine Ferienreise» statt.

Programm:

Hier gehts zum Flyer

Ab 11:30 Uhr: Kulinarische Verköstigung aus aller Welt, Sprachspiele für Jung und Alt mit JUKIBU interkulturelle Bibliothek,
Aktivitäten in Flüchtlingszelten, Informationen, eine Ausstellung mit Zeichnungen von Flüchtlingskindern, Henna-Tattoos, Schminken für Kinder, Quiz, Ballone und vieles mehr rund um das Thema Flucht.

· Fluchtsimulation der Schweizerischen Flüchtlingshilfe, die Teilnahme ist gratis, Anmeldungen bis am 14. Juni (siehe Link unten).
· 12:00 Uhr: Paco Mbassi Orchestra – Afro Groove
· 13:30 Uhr: Tanzschule Kalanikethan
· 14:30 Uhr: JM & CBX 4 – Tropical-Oriental
· 15:30 Uhr: White Page – Play for Peace
· 17:00 Uhr: Grussworte von Regierungsrat Ch. Brutschin und M. Behrens, Direktorin Schweizerische Flüchtlingshilfe
· 17:15 Uhr: öffentlicher Apero
· 18:00 Uhr: BAUM: gross, stolz und laut - die neuen Songs der Basler Band

Lieu: Barfüsserplatz, Basel
Organisateur: Caritas beider Basel, SAH Region Basel, Rotes Kreuz Basel und Baselland sowie HEKS beider Basel
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag in Kreuzlingen

Fach-Vortrag und Filmvorführung in Kreuzlingen.

AGATHU (Arbeitsgruppe für Asylsuchende Thurgau) ist ein politisch und konfessionell unabhängiger, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Kreuzlingen. FREMDE & WIR organisiert Veranstaltungen über Flucht und Asylsuche. Dazu gehört alljährlich der Flüchtlingstag im Kanton Thurgau.


Lieu: Kreuzlingen
Organisateur: AGATHU
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag in Stans

Der Flüchtlingstag Niedwalden bietet Menschen aus aller Welt die Gelegenheit, sich bei Musik, Speis und Trank zu begegnen. So wird ein erster Schritt Richtung Vorturteilsabbau und friedliches Miteinander gemacht. Einen allfälligen Gewinn aus den Kollekten überweisen wir dieses Jahr zuhanden des «Bistro im  Senkel». Dabei  handelt  es  sich  ebenfalls um  ein  Projekt  des  Bistro  Interculturel,  das Begegnungen und ein gemeinsames Miteinander fördern will.


Die  Stärke  dieses  Projektes,  ist  die  aussergewöhnliche  Niederschwelligkeit. Durchgehend das ganze Jahr hindurch ist der Senkel jeweils am Mittwochnachmittag für diesen offenen Treff geöffnet. Diese  Beständigkeit  gibt  Menschen,  denen  es  aus  verschiedenen  Gründen schwierig  fällt,  Vertrauen  aufzubauen,  die  Möglichkeit, sich  langsam  ein  Bild  dieses  Gefässes  zu  machen  und  sich  stetig  mehr  einzubringen.  Es  wird da gemeinsam  gekäfelet gespielt,  Gesundheitstipps  ausgetauscht,  Sprachen  gelernt,  gelesen,  gechillt,  gebastelt, triagiert, organisiert, usw...

Der  Flüchtlingstag  in  Stans  steht  unter  dem  Patronat  des  Vereins  BISTRO INTERCULTUREL,  des  Nidwaldner  Frauenbunds,  der  Landeskirche  Nidwalden  und  des restlichen  Organisationskomitee  Flüchtlingstag  NW,  und  wird  von  der  evangelischreformierten und der römisch-katholischen Kirchen Nidwalden, sowie vom Amt für Asyl und Flüchtlinge  finanziell  mitgetragen. 

Lieu: Stans
Organisateur: OK Flüchtlingstag NW
Date: 24.06.2017
Pour en savoir plus

Refugee Cultural Festival Genève

17 juin - Ville de Genève - 40 activités participatives encourageant les rencontres interactives dans le Quartier des Grottes: ateliers de théâtre d’impro, danse de plusieurs pays et styles, musique, cuisine, peinture, dessin, cirque, débats, couture, yoga, lecture de contes en toutes langues, match de foot, etc. Toutes ces activités sont co-organisés par des réfugiés et requérants d’asile.

18 juin - Activités dans les Communes (Versoix, Bellevue, Carouge, etc.)

20 -22 juin - Soirées Dîners et Culture du Festival dans différents lieux du Canton de Genève, avec 3 services pour accommoder aussi les personnes qui font le Ramadan. Les chefs de cuisine sont des professionnels qui ont un statut de requérants d’asile ou réfugiés.

Lieu: Geneva
Organisateur: Refugee Cultural Festival
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Festate Chiasso - Climb that wall

Climb that wall

Skateistan - Afghanistan

Docu-film et table ronde sur l’Afghanistan

17.00h – Cinéma-Theatre de Chiasso (Foyer)

Projection d’une petite selection de vidéos sur l’Afghanistan, avec le Docu-Film Skateistan (Court-métrage) du registe tessinois Niccolò Castelli et présentation du projet Skateistan (soutenu aussi par la DSC, suivie par une table ronde : le sport, la culture « skate » en Afghanistan comme moyen d’integration sociale et de lutte à l’exclusion en faveur des jeunes.

 

Sons et ambiances de Syrie - Syrie

DJ-set avec sonorités de Syrie

19.00h - Espace Scena-Off

Un moment musical et de féte, avec des sonorités syriennes moderne. Des DJ vont raconter la musique syrienne, du funk et soul jusque la musique éléctronique moderne.

 

Beauté et style de l’érithrée

Vêtements « vintage » et coiffures de l’Erithrée

20.15h – Les rues et la place principale de Festate

Un défilé de 15 femmes de l’Erithrée avec vêtements « vintage » et coiffures traditionnelles va animer les rues de Festate pour se terminer sur la scène principale, avec le discours d’une de ces femmes.

Lieu: Chiasso
Organisateur: SOS Ticino - Climb that wall
Date: 17.06.2017

Farbe bekennen Bern

Prominente, Profis, SchweizerInnen und Flüchtlinge zeigen ihre in Workshops eingeübten Darbietungen -jodeln, schwingen, Alphornblasen, Fahnenschwingen, etc. Zur Veranstaltung eingeladen sind alle, die
Farbe bekennen für eine menschliche Schweiz und an diesem Tag ihrer Solidarität mit Geflüchteten Ausdruck
verleihen möchten. Eingeladen sind auch alle Partner der «Farbe bekennen»-Kampagne, ob aus der Region
Bern oder aus anderen Regionen.

Lieu: Bahnhofsplatz Bern
Organisateur: HEKS
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag Zofingen

Flüchtlingstage Aargau in Zofingen

Samstag : 17. Juni 2017, 8- 14 Uhr

Sonntag, 18. Juni 9.30-11.00 Uhr

Ein Komitee von 14 lokalen und kantonalen Kirchen und Vereinen hat die diesjährigen Flüchtlingstage organisiert. Musik, Kulinarisches aus Nah und Fern, die Ausstellung von Caritas „Stell dir vor, jeder Mensch wäre ein Weizenkorn…“, eine Podiumsdiskussion mit Teilnehmern aus National-, Kantonal- und Lokalpolitik, Angebote für Kinder, Informationsstände, ein Fussball-Freundschaftsspiel und vieles mehr erwartet die Besuchenden.

Kontakt: Anna Buess, 062 745 00 96, anna.buess@ref-zofingen.ch

www.fluechtlingstage-aargau.ch

Lieu: Zofingen
Organisateur: Kirchen und Vereine von Zofingen und Kanton Aargau
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingssontag Zofingen

9.30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag
mit Pfr. Lukas Stuck (reformiert), Sozialdiakon Peter Calivers (römisch-katholisch) und Pfr. Nathan Gerezgiher (eritreische Migrationskirche «Church of the Living God»)

Lieu: Zofingen
Organisateur: Reformierte Kirche Zofingen
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

Interkultureller Begegnungstag St.Gallen

Musik - Kulinarium - Infostände - Weltmarkt

10:00 - 20:00 Uhr

Marktgasse und Waaghausplatz


Highlight:

13 Uhr Riesen-Seifenblasen-Aktion, Bärenplatz mit VillaYoYo

16 Uhr: Afrika meet's St.Gallen, Modeschau und Djembeworkshop

17 Uhr: Anti-Rassismusmanifest mit Ballonaktion & Buttonwerkstatt

18 Uhr: The Malcolm Green Experience (Soul) 

Und vieles mehr!

Lieu: St. Gallen
Organisateur: Verein „Begegnungstag“
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag Glarus

Der Flüchtlingstag Glarus findet am 24.06.2017 statt. Mehr Infos folgen.

Lieu: Glarus
Organisateur: Fachstelle Asyl
Date: 24.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag Liechtenstein

Internationaler Gedenktag für Flüchtlinge  2017

In Liechtenstein findet der Flüchtlingstag  2017 am  Dienstag, 20. Juni 2017  statt. Das Detailprogramm folgt.

Die UN-Vollversammlung hat den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die besondere Situation und die Not der über 50 Millionen Flüchtlinge aufmerksam zu machen.

„Überall auf der Welt fliehen Familien vor Gewalt. Die Zahlen sind gewaltig, aber wir dürfen nicht vergessen, dass diese Menschen Mütter und Väter, Töchter und Söhne sind, Menschen wie Du und ich – bevor der Krieg sie zur Flucht gezwungen hat. Am Weltflüchtlingstag sollten sich alle daran erinnern, was uns verbindet: unsere gemeinsame Menschlichkeit.“ (António Guterres, ehem. Flüchtlingshochkommissar)

Der Weltflüchtlingstag ist den Flüchtlingen, Asylsuchenden, Binnenvertriebenen, Staatenlosen und RückkehrerInnen auf der ganzen Welt gewidmet, um ihre Hoffnungen und Sehnsüchte nach einem besseren Leben zu würdigen.

Lieu: Vaduz
Organisateur: Flüchtlingshilfe Liechtenstein
Date: 20.06.2017
Pour en savoir plus

Interkulturfest Aarau und Flüchtlingssonntag

Das Interkulturfest geht in die zweite Runde! Am 01. Juli 2017 feiert die Anlaufstelle Integration Aargau in der Alten Reithalle Aarau die Vielfalt mit Theater, Essen, Komik und Einblicken in vielfältige Lebenswelten.

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums feierte die Anlaufstelle Integration Aargau im Mai 2015 erstmals ein Interkulturfest. Der riesige Erfolg hat dazu geführt, dass es am 01. Juli 2017 zu einer Neuauflage kommt. Auch dieses Mal stehen die Vielfalt im Kanton Aargau und der Austausch zwischen Personen verschiedener Kulturen im Vordergrund. Es wird gegessen, geredet, gemeinsam gespielt oder getanzt. Wiederum werden Migrantenorganisationen in die Organisation mit einbezogen: Sie gestalten das Catering und das Nachmittagsprogramm am Samstag mit. In den Wochen und Tagen vor dem Fest gibt ausserdem verschiedene Auftakt-Veranstaltungen.

Programm

Sonntag, 18. Juni 2017: Flüchtlingstag in Aarau

Freitag, 30. Juni 2017: Theater "Hänsel und Gretel* - *Namen von der Redaktion geändert"

Am Abend vor dem Interkulturfest zeigt das Theater Junge Marie in der Alten Reithalle die Produktion „Hänsel und Gretel* - *Name von der Redaktion geändert“ auf. Die Junge Marie steht seit 2016 im Austausch mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden, die ihre Heimat aus unterschiedlichen Gründen bereits im jungen Alter verlassen haben. Ihre realen Erlebnisse, Hoffnungen und Träume werden auf berührende Weise mit den Motiven des Märchens verwebt und von jungen Schweizer DarstellerInnen auf der Bühne erzählt.

Samstag, 01. Juli 0217: Interkulturfest

  • Ab 11.30 Uhr: Festwirtschaft mit Köstlichkeiten aus aller Welt
  • Ab 11.30 Uhr: Marktplatz der Integrationsangebote in der Alten Reithalle
  • 13.00 Uhr: Festakt mit RR Urs Hofmann und MÜSLÜM
  • 14.00 - 18.00: Programm in der Alten Reithalle (Kunst, Handwerk, Traditionen, Sprachen, Tanz aus aller Welt)
  • Abend: Migrationsprojekt Argovia Philharmonic
  • Ab 22 Uhr: Party Inter & Gala mit Vinyl Culture in der Bar im Stall

Lieu: Aarau
Organisateur: Integration Aargau
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingssonntag Steffisburg

Sonntag, 18. Juni 2017, 09.30 Uhr, Kirche Sonnenfeld

„Wo viele solcher kleinen Schritte sich ereignen, wo ein bewusstes Aushalten, wo menschliches Wahrnehmen statt Wegschauen stattfindet, da sind wir Gott ein Stück näher."
Aus dem Aufruf der christlichen Kirchen und jüdischen Gemeinden

Die Thematik von unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen auf der Flucht steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Ihre Situation und unsere Haltung ihnen gegenüber sollen zum Nachdenken anregen.

Anschliessend Kirchenkaffee

Zum gemeinsamen Nachdenken und Miteinander feiern laden herzlich ein
Arbeitsgruppe Flüchtlinge und Pfr. Andreas Gund

Lieu: Steffisburg
Organisateur: Reformierte Kirche Steffisburg
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag Therwil

Samstag, 17. Juni 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr, Dorfplatz

Dieser Tag dient der Begegnung zwischen Menschen verschiedener Herkunft und der einheimischen Bevölkerung der Gemeinde Therwil

Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern bieten kulinarische Leckerbissen zum Probieren an.

Spiele für die Kleinen und Musik sorgen für eine gute Stimmung! 

 

Musikalisches Programm

11:00 Uhr offene Bühne (jeder darf mitmachen)

13:00 Uhr Muhi Tahiri (Balkan/Gypsy)

Wir freuen uns auf einen wunderschönen Begegnungstag mit Ihnen!

Lieu: Dorfplatz Therwil
Organisateur: Therwil
Date: 17.06.2017

Journée des réfugié-e-s Neuchâtel

La journée démarre  par l'allocution  d'un représentant de la ville hôte ainsi que  d'une autorité
cantonale.  Cette année, la partie officielle aura lieu à 12h00 en présence du président de la
Ville  de  Neuchâtel,  Monsieur  Thomas  Facchinetti,  et  de  la  Conseillère  d'Etat,  Madame
Monika Maire-Hefti, et sera suivie d'un apéritif aux alentours de midi et demi.
Un programme musical étoffé, des animations pour enfants ainsi que d'autres activités en
plein air contribuent à l'aspect festif de la journée. Les communautés migrantes et réfugiées
ainsi que les associations et  milieux  de soutien à ces populations proposent des spécialités
culinaires qui procurent à la journée une dimension de fête populaire et familiale.

Lieu: Neuchâtel, Place du Coquillon
Organisateur: Association Journée des réfugiés (AJdR)
Date: 17.06.2017

Flüchtlingstag in Aarau

Von 13 bis 16 Uhr;

Süssspeisen aus aller Welt, Informationen, Führungen und vor allem Begegnungen aus aller Welt finden in Aarau statt am Flüchtlingstag!

Lieu: Schlossplatz, Aarau
Organisateur: OK Aarau
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

Spiel ohne Grenzen Losone

An den Flüchtlingstagen startet das Projekt „Spielen ohne Grenzen“: Die Pro Juventute Schweiz wird mit einem Spielbus zu verschiedenen Asylzentren fahren und jeweils eine Woche lang den Kindern einen Spielraum eröffnen und eine Bau- und Mitmacherfahrung ermöglichen. Ziel ist es, während dieser Woche einfache Spielelemente zu fertigen, die als kleine Ludothek vor Ort bleiben können. Am Mittwochnachmittag werden die Türen des SpielBusses auch für die Bevölkerung geöffnet und es wird ein buntes Spielfest gefeiert, gerne könnt ihr vorbeikommen und mitspielen!

Zeit: 13h–16h

Lieu: Centro richiedenti asilo di Losone, Via Arbigo 84 6616 Losone
Organisateur: Pro Juventute
Date: 21.06.2017
Pour en savoir plus

Spiel ohne Grenzen Aarwangen

An den Flüchtlingstagen startet das Projekt „Spielen ohne Grenzen“: Die Pro Juventute Schweiz wird mit einem Spielbus zu verschiedenen Asylzentren fahren und jeweils eine Woche lang den Kindern einen Spielraum eröffnen und eine Bau- und Mitmacherfahrung ermöglichen. Ziel ist es, während dieser Woche einfache Spielelemente zu fertigen, die als kleine Ludothek vor Ort bleiben können. Am Mittwochnachmittag werden die Türen des SpielBusses auch für die Bevölkerung geöffnet und es wird ein buntes Spielfest gefeiert, gerne könnt ihr vorbeikommen und mitspielen!

Zeit: 13h–16h

Lieu: Heilsarmee Asylzentrum Eyhalde 11, 4912 Aarwangen/ BE
Organisateur: Pro Juventute
Date: 12.07.2017
Pour en savoir plus

Spiel ohne Grenzen

An den Flüchtlingstagen startet das Projekt „Spielen ohne Grenzen“: Die Pro Juventute Schweiz wird mit einem Spielbus zu verschiedenen Asylzentren fahren und jeweils eine Woche lang den Kindern einen Spielraum eröffnen und eine Bau- und Mitmacherfahrung ermöglichen. Ziel ist es, während dieser Woche einfache Spielelemente zu fertigen, die als kleine Ludothek vor Ort bleiben können. Am Mittwochnachmittag werden die Türen des SpielBusses auch für die Bevölkerung geöffnet und es wird ein buntes Spielfest gefeiert, gerne könnt ihr vorbeikommen und mitspielen!

Daten:  Zeit: 13h-16h

Lieu: ORS Asylzentrum Aeschiried, Allmigässli 53, 3703 Aeschi bei Spiez
Organisateur: Pro Juventute
Date: 19.07.2017
Pour en savoir plus

Spiel ohne Grenzen in Chamoson

An den Flüchtlingstagen startet das Projekt „Spielen ohne Grenzen“: Die Pro Juventute Schweiz wird mit einem Spielbus zu verschiedenen Asylzentren fahren und jeweils eine Woche lang den Kindern einen Spielraum eröffnen und eine Bau- und Mitmacherfahrung ermöglichen. Ziel ist es, während dieser Woche einfache Spielelemente zu fertigen, die als kleine Ludothek vor Ort bleiben können. Am Mittwochnachmittag werden die Türen des SpielBusses auch für die Bevölkerung geöffnet und es wird ein buntes Spielfest gefeiert, gerne könnt ihr vorbeikommen und mitspielen!


Daten:  Zeit: 13h-16h

Lieu: Le centre d’accueil des Mayens de Chamoson 1911 Chamoson
Organisateur: Pro Juventute
Date: 09.08.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag Fribourg

DECOUVREZ les parcours de personnes migrantes avec le spectacle de Production d'Avril : "LES DÉS SONT JETÉS ?"

(à 10h30 et à 14h30)

GOÛTEZ aux Saveurs d'ailleurs avec le service traiteur d'espacefemmes (à partir de 11h30) 

FAITES CONNAISSANCE avec les associations de soutien aux personnes migrantes (de 10h00 à 17h00)

VORFÜHRUNG, welche die Lebensgeschichten von Migranten und Migrantinnen und Menschen auf der Flucht zeigt (10.30 und 14.30 Uhr).

BEGEGNUNG mit Organisationen die Migranten-innen unterstützen (10.00-17.00 Uhr).

ENTDECKUNG kulinarischer Leckereien aus fernen Ländern vom Cateringservice des Frauenraums (ab 11.30 Uhr)

Flyer auf Deutsch

Lieu: Fribourg, Place-Python
Organisateur: Freiburg
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag Alpnach

Programm

  • 17:00 Türöffnung, Ausstellung: Bilder von Flüchtlingen von der "Colorbox", Sarnen. Tanz: Tanzworkshop mit Miklos Vertesy
  • 18:15 Nachtessen, feine Spezialitäten aus aller Welt
  • 20:00 MIklos Vertesy begleitet uns durch den Abend mit Volkstänzen aus verschiedenen Ländern

Eintritt frei. Nachtessen Erwachsene 20.-, Kinder 10.-. Anmeldung Essen bis 14. Juni an fluechtlingstag@yahoo.com

Lieu: Kirchgemeindesaal Alpnach
Organisateur: Pro Flüchtlingstag Obwalden
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Essen in Bern

Integration Zusammen

Das nächste Essen findet am Sonntag, 11. Juni 2017 statt.

Wir treffen uns um 13 Uhr beim Treffpunkt Bahnhof Bern oder um 14 Uhr im Gaskessel Sandrainstrasse 25, Bern zum gemeinsamen Kochen und Essen.

Lieu: Gaskessel, Bern
Organisateur: Integration Zusammen
Date: 11.06.2017
Pour en savoir plus

Begegnungsfest in Kehrsatz

Begegnungsfest am 17. Juni in Kehrsatz/BE

Wir von youngCaritas führen seit letztem November zweimal im Monat das Deutschkaffee im Bistro Weidli. Am Samstag 17. Juni findet der Schweizerische Flüchtlingstag statt. Dieser Nachmittag und Abend wird zum Begegnungsfest für die ganze Bevölkerung der Gemeinde Kehrsatz - alle sind herzlich eingeladen, auch Freiwillige von youngCaritas aus anderen Projekten und Regionen!

Lieu: Bistro Weidli, Weidliweg 2, 3122 Kehrsatz
Organisateur: YoungCaritas
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Dimanche du réfugié à Delémont

Le  18 juin sera le « dimanche du réfugié », une occasion donnée pour faire connaissance en toute simplicité avec des personnes migrantes vivant près de chez nous.

Nous vous proposons de passer l’après-midi ensemble, au terrain de foot des Traversins (rue du Voirnet) à Delémont dès 15h. Nous pourrons ainsi prendre le temps de partager, ou de jouer : bienvenue à tous les amateurs, enfants, jeunes ou adultes, de foot, basket, volley, badminton, tchouk ou autres ! Vous pouvez venir avec vos ballons, balles, filets, raquettes, etc. 

En cette période de Ramadan, nous ne proposerons pas systématiquement de manger ensemble…mais s’il y a des gâteaux ils feront certainement des heureux J

Nous vous inviterons également à nous rejoindre au cercle de silence pour la paix, dédié spécialement à nos amis réfugiés ici, ce même dimanche à 19h30 (www.cerclepourlapaix.ch)

Lieu: Place de la gare, Delémont
Organisateur: Cantou
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus

Vernissage Photo à Genève

Cette exposition de portraits est consacrée aux réfugiés que j’ai rencontrés dans le camp de Souda à Chios. Le bénéfice des ventes sera intégralement reversé au Chios Eastern Shore Response Team (CESRT).

Lieu: 60 rue des Vollandes, 1207 Genève
Organisateur: Jean-Pierre Vicario
Date: 21.06.2017
Pour en savoir plus

Debatte in Aarau

Betroffene Personen und Verantwortliche aus dem Flüchtlingsbereich diskutieren Herausforderungen und Erfolgsrezepte einer gelungenen Integration auf lokaler Ebene: Was braucht es, damit Schutzbedürftige ihre neue Heimat in der Schweiz aufbauen können? Wie erleben Flüchtlinge das Ankommen in der Schweiz? Was sind die Erfahrungen der einheimischen Bevölkerung und gibt es im lokalen Kontext Aarau Besonderheiten?


Im Anschluss an die Debatte sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Apéro riche eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Moderation: Maurice Velati, Leiter SRF Regionalredaktion

Einleitende Bemerkungen: Lelia Hunziker, Geschäftsleiterinder Anlaufstelle Integration Aargau


Podiumsteilnehmer:

Barbara Cavelti, Leiterin Integration im Amt für Migration des Kantons Aargau.

Walter Leimgruber, Präsident der Eidgenössischen Migrationskommission EKM

Franziska Hug, Bereichsleiterin Projekte und Bildung Caritas Aargau

Yohannes Measho, Flüchtling, Mitgründer der «Eritreische Bewegung für Gerechtigkeit»

 

20. Juni 2017 – 18.00-19.30, Stadtmuseum Aarau

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter infomuseum@aarau.ch oder 062 836 05 17 bis am 19. Juni 2017.

Lieu: Stadtmuseum Aarau, Schlossplatz 23, 5000 Aarau
Organisateur: EKM & UNHCR
Date: 20.06.2017
Pour en savoir plus

Flüchtlingstag in Bern

Feiern Sie mit

Am Samstag, 17. Juni von 10.00 bis 17.00 Uhr bekennen wir auf dem Bahnhofplatz in Bern Farbe für eine menschliche Schweiz. Mit dem «etwas anderen Älplerfest» zum Flüchtlingstag feiern wir eine Schweiz, die ihrer humanitären Tradition Rechnung trägt. In dieser Schweiz gibt es für geflüchtete Menschen genauso einen Platz wie für Traditionen und Bräuche. Denn ob in Jeans oder in Tracht – wir alle sind die menschliche Schweiz.

In den letzten Wochen haben Menschen einer Fluchtbiografie gemeinsam mit Schweizerinnen und Schweizern Crashkurse im Fahnenschwingen, Jodeln, Alphornblasen und Schwingen besucht. Am 17. Juni steigt das grosse Finale, begleitet von Musik, Tanz und Beiträgen von bekannten Persönlichkeiten wie zum Beispiel SP-Ständerätin Pascale Bruderer oder dem Berner Stadtpräsidenten Alec von Graffenried.

Alle sind herzlich eingeladen, vor Ort Farbe zu bekennen, mitzufeiern und sich gleich selber an einem Hosenlupf zu versuchen. Programm: www.farbe-bekennen.jetzt/bern  #ichbekennefarbe

Lieu: Bahnhofsplatz, Bern
Organisateur: HEKS
Date: 17.06.2017
Pour en savoir plus

Fest der Kulturen in Visp

Seit über 25 Jahren wird in Visp das Flüchtlingsfest (seit 2005 Regenbogenwelt - Ein Fest der Kulturen) organisiert. Einerseits wird Solidarität mit den Flüchtlingen bekundet, anderseits ist es ein Tag der Begegnung zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern mit der Oberwalliser Bevölkerung.

Lieu: Visp
Organisateur: Forum Migration Oberwallis
Date: 18.06.2017
Pour en savoir plus